Alle Artikel in der Kategorie: Rezension

Hörbuch Empfehlungen für Erwachsene und Kinder. Spannende, lustige, dramatische, ungewöhnliche oder einfach gute Hörbücher für die ganze Familie.

Miles & Niles | Hirnzellen im Hinterhalt

Miles & Niles - Hirnzellen im Hinterhalt

Der Trickser und Streichespieler Miles Murphy muss mit seiner Mutter nach Yawnee Valley ziehen – ein totlangweiliges Kuh-Kaff mit 9980 Einwohnern und noch mehr Kühen. Schon bei der Ankunft hat Miles schlechte Laune. Aber es kommt noch schlimmer, denn auf Miles neuer Schule gibt es auch einen Trickser.

Und zu Miles Erstaunen ist der ziemlich gut.

Artikel Lesen

Der Mentor – Hörspiel

Der Mentor - Hörspiel von Daniel Kehlmann

Der Begriff Mentor, so schreibt es Wikipedia, leite sich von der Rolle des Mentor im Homers Odyssee her und stehe für einen älteren, klugen und wohlwollenden Berater eines jungen Menschen. Der Dramatiker Benjamin Rubin, der im Rahmen eines „Mentor Projektes“ mit dem jungen, aufstrebenden Talent Martin Wegner zusammentrifft, ist zwar älter und klug, aber sicher nicht wohlwollend. Bei Amazon* Show Off der Egomanen in 57 Minuten Nachdem der Applaus abgeklungen […]

Artikel Lesen

Die ewigen Toten von Simon Beckett | Hörbuch Rezension

Die ewigen Toten Simon Beckett Hörbuch

Seit David Hunters letztem Fall in den unwirtlichen Backwaters sind ca. eineinhalb Jahre vergangen. Mittlerweile lebt und arbeitet er wieder als forensicher Anthropologe in London auch seine Beziehung mit Rachel entwickelt sich gut.

Simon Beckett entführt den Hörer diesmal also nicht an die entlegensten Orte Englands, sondern lässt seinen Protagonisten in der Metropole London agieren. Seiner Vorliebe für abgeschiedene und einsame Schauplätze bleibt er dagegen treu.

Artikel Lesen

Die Chemie des Todes

Die Chemie des Todes - Hörbuch - Simon Beckett

Die Chemie des Todes war vor mehr als 10 Jahren (2006) eine kleine Sensation: Ohne dass man jemals etwas von Simon Beckett gehört hätte, wurde sein Thriller quasi über Nacht zum Spiegel Bestseller Nr. 1.

Die Geschichte spielt in einem kleinen Dorf im Norden Englands, inmitten der tristen und sumpfigen Norfolk Broads. Eines Tages steht ein vom Regen durchnässter Fremder vor der Tür des ansässigen Landarztes…

Artikel Lesen